CDU Stadtverband Kehl

Unsere Stadt. Unsere Ideen. Unsere Zukunft.

23. Apr 2019

Wahlprüfstein 1 der Kehler Zeitung: Wie sieht Ihre Kultur-Politik aus?

In Kehl haben wir uns mit Investitionen und Strategien zum kulturellen Leben gut aufgestellt!

Sabine Denz

Der Gemeinderat hat zur Sicherung und Weiterentwicklung kultureller Angebote nach einem umfassenden Beteiligungsprozess die Kulturkonzeption beschlossen.  Sie mit Leben zu füllen unterstützen wir weiterhin. Denn Kultur und Kunst sind ein wichtiger Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge. Mit dem Umbau der alten Tulla-Realschule zum Kulturhaus entsteht ein Ort, der nicht nur der Musikschule, der Volkshochschule und der Kunstschule Heimat gibt, sondern auch für kleinere Veranstaltungen neue Möglichkeiten bietet. Für das Hanauer Museum wollen wir einen gut gelegenen Standort finden, mit Räumen und Ausstattungen, die gleichermaßen für Bürger, Touristen, ehrenamtliche Helfer und Bedienstete attraktiv sind. Für Bildung und Kultur spielt für uns auch die Mediathek eine wichtige Rolle, auch da wollen wir im Rahmen des Möglichen investieren.

Die Vereine bieten unseren Bürgerinnen und Bürgern vielfältige Chancen für ihre Interessen und bedürfen weiterhin auch der Förderung. Ein breites Angebot ist nicht nur durch Aktivitäten der Stadt, sondern auch durch das persönliche Engagement und die Leistung vieler ehrenamtlich tätiger Menschen möglich. Eine stärkere Würdigung des Ehrenamtes kann z.B. durch die Einführung eines Ehrenamtspasses als Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeit gelingen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen