CDU Stadtverband Kehl

Unsere Stadt. Unsere Ideen. Unsere Zukunft.

16. Mai 2019

Wahlprüfstein 11 der Kehler Zeitung: Wo muss sich Kehl beim Umwelt- und Klimaschutz verbessern? Welche Maßnahmen schlagen Sie vor?

Kehl ist eine sehr schöne, naturnahe und lebenswerte Stadt.

Dr. Jürgen Joseph

Die Bürger und die privaten und öffentlichen Verantwortlichen in der Stadt achten schon heute sehr darauf, dass dies so bleibt.  Um auf diesem Weg weiter zu gehen und weitere Verbesserungen zu erreichen setzen wir uns ein für: 

  • Modernisierung der Trinkwasserversorgung und der Abwassernetze
  • Ergänzung unserer Kläranlagen um weitere Reinigungsstufen
  • Erhalt und Ausbau der Biotop-Vernetzung (Artenschutz)
  • Weitere Abfallvermeidung und Stopp der Vermüllung des Stadtbilds
  • Verbesserungen bei der Nutzung und Erzeugung regenerativer Energien
  • energetische Sanierung öffentlicher Gebäude zur Betonung der Vorbildfunktion
  • Verhinderung von Tiefengeothermieprojekten im südlichen Oberrhein, insbesondere im Großraum Kehl
  • Nachhaltige und effiziente Gewährleistung von Mobilität (auch sinnvolle Förderung von E-Mobilität)
  • Gut ausgebautes Radwegenetz auch für E-Bikes und Pedelecs
  • Gute Vertaktung des Kehler ÖPNV-Konzeptes mit Regionalverbindungen und Schienenverkehr

Dabei stehen wir zu den Zielen der Energiewende. Wir achten darauf, Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Gemeinsam mit dem Erhalt der lebenswerten Umwelt behalten wir auch den Erhalt von Arbeitsplätzen im Auge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen